Zahlen & Fakten

gegründet 1616
traditionsreicher Winzerhof
Familienbetrieb in 17. Generation

Bewirtschaftete Rebfläche: ca. 150ha
Durchschnittsertrag: 75 hl/ha
- Kloster Heilsbruck: 45 hl/ha
Jahresproduktion: 1.300.000 l

Weißwein: 60%
Rotwein: 40%

Oenologe: Gustav Pfaffmann

DLG TOP 100 Betrieb
Mitglied im Barrique Forum Pfalz
und ProRiesling