Anbau

Blick in die Ebene
 

Unsere Weine werden in sämtlichen Geschmacksstufen ausgebaut. Momentan verteilt sich dies zu 70% auf trocken, 20% auf feinherb und zu 10% auf feinfruchtig/edelsüß.

Von den rund 150 Hektar Rebfläche sind ca. 60% mit weißen und 40% mit roten Sorten bestockt.
Die Federführung in den Weinbergen obliegt Gustav Pfaffmann. Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung weiss er, die Grundlagen für hervorragende Weine zu schaffen. Allem voraus gilt den Burgundern seine große Leidenschaft.

Unsere Weinberge werden ausschließlich organisch gedüngt; anstelle von Insektiziden setzen wir Pheromone ein.

Durch die weitflächige Verteilung unserer Weinberge an der Südlichen Weinstraße profitieren wir von der Terroir-Vielfalt und haben dadurch die Möglichkeit jede Rebsorte auf dem für sie geeignetsten Boden anzubauen.